KSV Powerteam Vereinsgründung

Am 27.10.2003 wurde der Verein "KSV Powerteam Krems" gegründet.
Unter der Führung des Vereinsgründers Andreas Zuba war der Weg offen um die Basis für eine Trainingsgemeinschaft zu legen.
Da das "KSV Powerteam Krems" zu diesem Zeitpunkt schon der größte Kraftsportverein von Niederösterreich war, war es umso schlimmer, dass es zu diesem Zeitpunkt kein eigenes, den Bedürfnissen eines Kraftsportathleten entsprechenden Trainingsraum gab.
Sämtliche Athleten waren auf Fitnesstudios in Krems, Horn, Wien, Eggenburg und St. Pölten verteilt.
Es bedurfte viel Energie und einem starkem Willen, das es Andreas Zuba geschafft hat seinen Traum von einem eigenen Trainingzentrum zu verwirklichen.
Als sich im Kolping Campus Krems endlich ein geeigneter Raum fand wurde sein Traum war.
Im Juni 2005 war es dann soweit um die Möglichkeiten eines geeigneten Trainingszentrums mit Nebenräumen und geeigneter sanitärer Versorgung zu nützen.
Der Verein verfügt Trainingsräume für viele Kraftsportarten wie Kraftdreikampf, Bankdrücken, Strongman und Bodybuilding.
Nicht jeder im Verein ist Wettkampfathlet, denn es gibt auch eine große Zahl an fitness- und kraftsportbegeisterten Hobbysportlern, die von den Erfahrungen und den Wissen der erprobten Athleten profitieren.
Ein wichtiges Anliegen für Obmann Andreas Zuba ist, sein Wissen und Können weiterzugeben und auch beratend zu Verfügung zu stehen.
Andreas Zuba im Wortlaut, "Ich gebe mein Wissen gerne an alle weiter die Fit werden wollen, ihre Körperkraft steigern wollen oder auch nur Freude am trainieren haben."


Andreas Zuba

Obmann des KSV Powerteams

Ein kurzer Lebenslauf des Aushängeschildes unseres Vereines.

Andreas Zuba wurde 1970 in Horn geboren. Nach der Pflichtschule machte er eine Ausbildung zum Konditor, leistete den Grundwehrdienst ab und verpflichtete sich als Zeitsoldat. Sein beruflicher Werdegang wurde durch Schulungskurse und Branchenwechsel in das Glaserergewerbe geprägt. In den letzten Jahren kam eine Anstellung bei einer Securityfirma mit Detektei hinzu. Seinen größten Wunsch, ein eigenes Fitness- und Trainingsstudio zu betreiben erfüllte sich Andreas Zuba im Jahr 2005. Seine Vielseitigkeit bewies er im Berufleben wie auch im Sport wo er große Erfolge feiern konnte. Seine sportlichen Erfolge beinhalten einen Weltmeistertitel im Kraftdreikampf, mehrfache Staatsmeister- und Regionalmeistertitel.

Andreas Zuba